Pfefferminztee – Heiltee bei Magenbeschwerden

Pfefferminztee

Die Pfefferminze (Mentha x piperita) gehört zu der Familie der Lippenblütler. Ihre Blätter haben einen scharfen Geschamck, der dem des Pfeffers ähnlich ist. Unter den Blättern befinden sich Zellen, die das ätherische Öl Menthol enthalten. Menthol aktiviert die Kälterezeptoren der Haut und regt die Durchblutung an. Die Pfefferminz ist eine bekannte Heilpflanze, die bei Magen- und Darmbeschwerden, bei Völlegefühl, Übelkeit, Kopfschmerzen, Gallenbeschwerden und bei Gelenkbeschwerden ihren Einsatz findet.
Am bekanntesten ist die Pflanze dafür, dass aus ihren Blättern Tee hergestellt wird. Vor allem in nordafrikanischen Ländern wird Pfefferminztee als alltägliches Getränk genossen. Die kühlende Wirkung des Menthols macht den Pfefferminztee zu einem idealen Getränk für den Sommer. Pfefferminztee ist in loser Form oder als Teebeutel erhältlich.

Anforderungen an guten Pfefferminztee

PfefferminzteeEin Pfefferminztee Test hat gezeigt, das ein guter Pfefferminztee Bio-Qualität haben sollte. So kann man sicher sein, dass der Tee nicht durch Schadstoffe belastet ist. Im Pfefferminztee Test hat sich gezeigt, dass die Pfefferminze für den Tee heute nicht mehr nur aus den ursprünglichen Anbaugebieten kommt, sondern auch aus Südamerika, Asien, Nordafrika und Spanien. In diesen Regionen wird die Pfefferminze in industriellem Stil erzeugt, um den weltweiten Bedarf zu decken. Es ist wichtig, dass ein guter Pfefferminztee aus fairem Handel stammt. So kann man sicher sein, dass die Arbeiter in den Feldern fair für ihre Arbeit bezahlt werden und so ihre Grundbedürfnisse decken können.
Weiterhin hat sich im Pfefferminztee Test gezeigt, dass loser Tee, also nur die Blätter der Pfefferminze einen besseren Geschmack hat, als Pfefferminztee aus Teebeuteln.

Einsatzgebiet des Pfefferminztees

Pfefferminze ist eine altbewährte Heilpflanze. Kopfschmerzen werden gelindert, wenn die Schläfen und die Stirn mit abgekühltem Pfefferminztee eingerieben wird. Dabei sollte die Konzentration der Pfefferminze im Tee ziemlich hoch sein.
Bei Erkältung hilft heißer Pfefferminztee als Getränk oder beim Inhalieren. Der Dampf des Pfefferminztees sollte dabei durch Mund und Nase eingeatmet werden. Die ätherischen Öle befreien Kopf und Hals und wirken sich auch sonst positiv auf das körperliche Wohlbefinden aus. Pfefferminztee sollte zum Inhalieren etwas abkühlen, damit die Hitze die Atemwege nicht zusätzlich reizt.
Pfefferminztee hilft auch bei Magen- und Darmbeschwerden. Er wirkt neutralisierend und verdauungsfördernd. Er regt die Produktion der Magen- und Gallensäfte an und fördert dadurch die Verdauung und löst Krämpfe. Beim Reizdarm-Syndrom empfiehlt sich der regelmäßige Genuss von Pfefferminztee.
Pfefferminze findet auch in der Kosmetik in Pflegeprodukten ihren Einsatz. Pfefferminztee als Tinktur oder Aufguss wird in Gesichtscremes, Körperlotionen, Shampoos oder Duschegels verwendet.

Welche Alternativen zu einem Pfefferminztee gibt es?

Die folgenden Teesorten sind eine gute Alternative zu Pfefferminztee:

Grüner Tee
Grüner Tee hat viele positive Wirkungen, wie den Schutz vor freien Radikalen, Ankurbelung des Kalorienverbrauchs und Schutz vor Krebs.

Schwarzer Tee
Auch schwarzem Tee werden positive Wirkungen auf die Gesundheit nachgesagt.

Kamillentee
Kamille hat eine antibakterielle und heilungsfördernde Wirkung. Sie hilft bei Entzündungen und Infektionen.

Salbeitee
Salbei hat eine desinfizierende Wirkung und hilft bei Erkrankungen im Mund- und Rachenbereich. Salbei wirkt außerdem Schweiß hemmend.

Ingwertee
Ingwertee regt durch seine Scharfstoffe die Durchblutung an. Er lindert Übelkeit und Brechreiz.

Hagebuttentee
Hagebuttentee ist reich an Vitamin C und hat deshalb viele positive Effekte auf den Körper. Hagebuttentee wirkt fiebersenkend und abführend.

Welche Hersteller von Pfefferminztee gibt es?

In der folgenden Liste finden Sie einige Hersteller von Pfefferminztee:

  • Aldi WESTCLIFF
  • Bünting
  • Charbrew
  • Eilles Tea
  • GEPA
  • Goldmännchen
  • Kusmi Tea
  • Lidl LORD NELSON
  • Meßmer
  • Milford
  • PURE Tea
  • Sirocco
  • Teekanne

Neuerungen im Bereich Pfefferminztee

Da es sich bei Pfefferminztee um einen rein pflanzlichen Tee handelt, sind keine Neuerungen zu erwarten. Lediglich die Verpackung kann sich mit der Zeit verändern. Im Bereich der Kosmetik kommen immer wieder neue, verbesserte Produkte mit dem Extrakt von Pfefferminztee auf den Markt.

Vorteile beim Kauf von Pfefferminztee im Internet

Die wesentlichen Vorteile beim Kauf von Pfefferminztee im Internet sind, dass Sie Ihren Pfefferminztee von zu Hause oder unterwegs vom Tablett oder Smartphone aus bestellen können, ohne dass Sie ein Geschäft aufsuchen müssen. Die meisten Supermarktketten bieten Pfefferminztee ihrer Eigenmarken an und vielleicht noch eines oder zweier bekannter Hersteller. Im Internet finden Sie eine viel größere Auswahl und können in aller Ruhe auswählen. Der Preis dürfte sich bei Pfefferminztee nicht wesentlich unterscheiden, da es sich um ein eigentlich günstiges Produkt handelt und daher die Preisunterschiede nicht sehr groß sein können. Wenn Sie bestellt haben, wird Ihre Lieferung an Ihrer Haustür abgeliefert, ohne dass Sie jemals einen Fuß vor die Tür gesetzt haben.

Worauf achten beim Kauf von Pfefferminztee?

Bei Pfefferminztee sollten Sie zu Bio-Tee greifen, da bei diesen die Schadstoffbelastung wesentlich geringer ist als bei handelsüblichen Teesorten.
Auch die Herkunft des Tees kann für die Qualität bestimmend sein. Wenn Sie Wert darauf legen, dass Ihr Pfefferminztee keine langen Transportwege zurücklegen muss, sollten Sie zu einem Produkt aus Deutschland greifen.
Weiterhin sollten Sie zu losem Pfefferminztee anstatt zu Teebeuteln greifen, weil die losen Sorten einen besseren Geschmack und Geruch haben, als die Teebeutel.

Nützliches Zubehör für Pfefferminztee

Für das Aufbrühen von losen Teeblättern ist ein Teeei nützlich, damit die Blätter nicht in den Tee geraten. Bei Teebeuteln benötigen Sie lediglich ein Glas oder eine Tasse und heißes Wasser und einen Löffel zum Umrühren. Wenn Sie Ihren Pfefferminztee gerne süß trinken, sollten Sie Zucker oder ein anderes Süßungsmittel Ihrer Wahl bereithalten.